Die Lösung ist in uns selbst.

Systemische Therapie, Paartherapie, Coaching, Mediation

Startseite

Co-Kreationen

Hier finden Sie aktuelle Podcastinterviews mit mir, Beiträge als Co-Autorin und andere Co-Kreationen.

Zu Gast auf dem Roten Sofa

Beitrag bei DAS! vom NDR. Welche Herausforderungen kommen mit den Weihnachtstagen auf Familien, Freunde, Verwandte, Singles und Paare zu? Statt Frieden und Freude brechen Konflikte auf, die ersehnten Feiertage wandeln sich für viele zur emotionalen Zerreißprobe. Was tun, wenn die harmonischen Sehnsüchte der Realität zum Opfer fallen? Auf dem roten Sofa habe ich unter anderem Tipps für die manchmal nicht ganz so honigsüßen, friedvollen Feiertage gegeben.

(Dauer ca. 40 Minuten)

Beitrag bei DAS! vom NDR

Wir leben in einer Narzisstischen Gesellschaft, in der das „Ich“ eine wichtige Rolle spielt. Doch dieser Narzissmus kann auch toxische Formen annehmen und Schuld daran sein, dass Angehörige, Partner oder Angestellte von Narzissten extrem leiden. Sara hat das mit ihrer eigenen Mutter erlebt und auch in der Beziehung zu ihrem Ex-Freund.

(Dauer ca. 4 Minuten)

Podcastinterview bei Code of Creativity

Was hat Therapie mit Kochen zu tun und warum ist eine Abhängigkeit vom Therapeuten gut? In einem genüsslichen Gespräch unterhalte ich mich unter anderem über diese Themen mit Annett Schaper.

Podcastinterview bei Gefühls Echt

Narzissmus ist in seiner gesunden Ausformung ein guter und gesunder Persönlichkeitsanteil” – In diesem Interview mit Zisa Trautmann und Katinka Magnussen kläre ich unter anderem auf, dass es 4 Stufen des Narzissmus gibt und nur die letzte davon wirklich zerstörerisch ist. Aber hören Sie selbst:

Podcastinterview bei Lisas Paarschitt vom WDR2

Wie kann es dazu kommen, dass Frauen in einer Beziehung abwertendes Verhalten ertragen? Und warum ist es so schwer, das herauszufinden? Meine Beobachtungen aus der Praxis teile ich in dieser Folge.

Was machen Corona- und Kriegs-Ängste mit mir und was machen sie mit meiner Beziehung? ​

Dazu hat Lisa mit einer Psychologin vom Kölner Rheingold-Institut gesprochen, die die Seelenlage der Deutschen in Tiefen-Interviews erforscht hat. Auch ich komme als Paartherapeutin zu Wort. Gemeinsam geben wir Ratschläge, wie man in dieser schwierigen Zeit Stabilität gewinnen kann.

Sie macht Karriere, er bleibt zu Hause bei dem gemeinsamen Sohn. Bei dem Paar, um das es in dieser Folge geht, hat das auf Dauer nicht funktioniert. Die beiden drifteten auseinander, und irgendwann ging es um Trennung. Diese Geschichte erzähle ich unter anderem bei Lisas Paarschitt.

Außerdem verrate ich: 

Wie kann eine Beziehung gesund bleiben?

Warum dies so wichtig ist und wie Sie am besten vorgehen, erfahren Sie in meinem Artikel im Hamburger Abendblatt.

In den feinen adressen Hamburg ist ein zweiseitiger Artikel zu mir und meiner Arbeit erschienen. Wer mehr wissen will, kann ihn hier lesen:

Über den Button finden Sie mein erstes Interview im Hamburger Abendblatt. Und in regelmäßigen Abständen werde ich Artikel zu therapierelevanten Themen veröffentlichen, unter anderem zu Angststörungen oder Paarbeziehungen und vieles mehr.

2020 habe ich zum Thema Angst als Co-Autorin im Buch „Keine Macht den Tabus – Frauen brechen ihr Schwiegen“ von Gabriela Saul mitgewirkt.

Dr. Britta Papay | Lehnhartzstraße 8 | 20249 Hamburg | 040/20956933
Mobil 0160/97300930 | E-Mail: britta.papay@hamburg.de