Der Baum der Liebe -

oder die fünf Geheimnisse glücklicher Beziehungen

Kursbild_Britta_Papay_Der Baum der Liebe (1)

Am Anfang einer Liebesbeziehung steht ein Paar am Fuße eines großen Baumes und beginnt diesen Baum gemeinsam zu erklimmen, voller Begeisterung und Glück.

Im Laufe der Zeit stellt das Paar jedoch oft fest, dass die Geschwindigkeiten unterschiedlich sind oder die Kraft, die Energie, das Tempo.

Vielleicht braucht der eine auf einem Ast eine Pause, während der andere schon ein ganzes Stück weiter geklettert ist.

Vielleicht entsteht Uneinigkeit darüber, wie schnell man diesen Baum erklimmen möchte oder welche Astgabelungen man nehmen möchte und dann gerät das Paar möglicherweise in eine Krise oder empfindet die Beziehung als nicht mehr so beglückend oder stabil.

Im Kurs zeige ich euch die fünf Geheimnisse glücklicher Beziehungen. Ich erzähle euch etwas über gängige Fehlannahmen, über Probleme die man lösen kann und Probleme die man nicht lösen kann und wie man dabei trotzdem glücklich ist und die Begeisterung am gemeinsamen erklimmen des Baumes wieder findet.

„Ich habe vor Kurzem eine Mediation benötigt und habe Frau Papay kontaktiert. Sie ist eine sehr intelligente, erfahrene Therapeutin. In wenigen Sitzungen hat sich alles geklärt. Ihre empathische Art entspannt alle Beteiligte. Ich kann sie mit ein guten Gewissen weiterempfehlen.

Klientin aus der Hamburger Praxis

Dazu gibt es Videos, Arbeitsblätter sowie eine E-Mail Begleitung in der ihr Fragen stellen könnt.


Auf Wunsch kann ein Paar-Coaching mit mir im eins zu eins per Zoom dazu gebucht werden.

Du kannst in Deinem eigenen Tempo arbeiten und alle Schritte so oft wiederholen, wie Du möchtest. Der Kurs beginnt ab dem 14. Juni 2021 und Du hast unbegrenzt Zugriff auf die Materialien.

Ich wünsche Dir viel Freude an dieser Arbeit!

Dr. Britta Papay

Über die Kursdurchführerin

  • Aufgewachsen in Italien. Studium der Rechtswissenschaften an der Università degli Studi in Mailand, Promotion in Internationalem Strafverfahrensrecht.
  • Längerer Studienaufenthalt in Oxford, Großbritannien.
  • Seit 1991 wohnhaft in Hamburg.
  • Jahrelange Erfahrung in Beratung und in verschiedenen Positionen in amerikanischen, italienischen und deutschen Unternehmen.
  • Ausbildung zur systemischen Beraterin/Therapeutin, Coach und Mediatorin am HISW (Hamburgisches Institut für Systemische Weiterbildung) sowie zur Hospiz-, Trauer- und Sterbebegleiterin.
  • Zertifizierungen nach HISW/DGSF/BM.
  • Zertifizierte AVGS Coachin
  • Aufgewachsen in Italien. Studium der Rechtswissenschaften an der Università degli Studi in Mailand, Promotion in Internationalem Strafverfahrensrecht.
  • Längerer Studienaufenthalt in Oxford, Großbritannien.
  • Seit 1991 wohnhaft in Hamburg.
  • Jahrelange Erfahrung in Beratung und in verschiedenen Positionen in amerikanischen, italienischen und deutschen Unternehmen.
  • Ausbildung zur systemischen Beraterin/Therapeutin, Coach und Mediatorin am HISW (Hamburgisches Institut für Systemische Weiterbildung) sowie zur Hospiz-, Trauer- und Sterbebegleiterin.
  • Zertifizierungen nach HISW/DGSF/BM.
  • Zertifizierte AVGS Coachin
Durch meine langjährige Erfahrung auf verschiedenen Unternehmensebenen sowie Unternehmenskulturen, gepaart mit der systemischen Arbeit, ist mir Dein Anliegen mit großer Wahrscheinlichkeit schon einmal begegnet.